24 nützliche Adventskalenderideen für Schulkinder

Kaum haben wir die letzten schönen Herbsttage im goldenen Oktober noch draußen genossen, stehen jetzt im November die Supermarktregale schon voller Weihnachtsleckereien und Adventskalender kann man auch schon kaufen. Schöner als einen Kalender zu kaufen ist es jedoch, ihn selbst zu machen und zu befüllen. Das ist persönlicher und macht auch noch Spaß. 24 Türchen zu füllen ist jedoch nicht immer ganz einfach. 

Deshalb wollen wir Übungsmeister euch heute 24 tolle Geschenkideen vorstellen, die einem Schüler das Lernen oder den Schulalltag erleichtern oder manchmal auch einfach nur verschönern. Denn das wissen wir alle – schönere Arbeitsmaterialien steigern die Motivation, diese auch gleich zu nutzen. Damit ihr nicht lange nach unseren Adventskalenderideen suchen müsst, haben wir euch die Links zu den einzelnen Produkten bereits rausgesucht, sodass ihr sie direkt findet. Manche der vorgestellten Ideen sind nur für Mädchen oder Jungen, manche für ältere und andere wiederum für jüngere Kinder. So hoffen wir, dass für jeden eine oder im besten Fall sogar mehrere Idee dabei sind. Außerdem haben wir noch drei grundsätzliche Tipps für euch:

1.  Übungsmeistertipp: Schließt euch mit anderen Personen zusammen.

Manche der verlinkten Ideen gibt es nur in größeren Mengen oder Packs zu kaufen. Wenn ihr euch die Produkte mit anderen teilt, könnt ihr etwas Geld sparen. Alternativ kann man die übrig gebliebenen Teile auch gut später einmal für Geburtstags-Giveaways nutzen. 

2.  Übungsmeistertipp: Ihr findet die Idee eines DIY-Adventskalender gut, aber 24 Päckchen sind Euch zu viele Geschenke (Stichwort Konsum) oder einfach zu teuer? 

Dann haltet es doch so: Montags bis samstags gibt es eine kleine Nascherei und jeweils zum Adventssonntag ein kleines Geschenk. Dann ist es vielleicht auch nicht so schlimm, wenn es mal mehr als 1-2 € kostet.

3.  Übungsmeistertipp: So viel Zucker zur Adventszeit findet ihr eigentlich nicht gut? 

Dann schaut doch mal in der Babyabteilung. Dort gibt es viele Snacks ohne Zusatz von Zucker, die nicht nur Babys gut schmecken. 

So, genug der Tipps – jetzt wünschen wir euch viel Spaß beim Stöbern.

 1. Mein erstes ABC – 37 Wendekarten eignen sich wunderbar für einen ersten Umgang mit dem Alphabet. Bei dem hier ausgewählten Set befinden sich auf der Vorderseite der jeweilige Buchstabe in Groß- und Kleinschrift und ein entsprechendes Bild. Darüber hinaus gibt es auf der Rückseite ein kleines Schreibtraining, sowie eine kleine Aufgabe, bei der man herausfinden muss, welche der abgebildeten Worte ebenfalls mit dem jeweiligen Buchstaben beginnen.

                                                      .

2. Man kann den Kindern das Lesen schmackhaft machen, in dem man interessante Erstlesebücher kauft. Bewährt haben sich hier zum Beispiel die Leselöwen.

3. Eine schöne Leselampe motiviert die Kinder abends im Bett zu lesen.  

Auch eine Stirnlampe finden viele Kinder lustig.  

4.  Magnetische Lesezeichen markieren die Schulbuchseiten, an denen aktuell gearbeitet wird. Man spart sich viel Blätterarbeit und muss auch selbst nicht lange suchen, wenn die Kinder vergessen haben auf welcher Seite sie waren. Es gibt viele schöne und ansprechende Designs, wie z. B. Mit Fußball oder Einhörnern.  

5. Wenn noch nicht vorhanden, ist ein LÜK-Kasten eine sinnvolle Anschaffung, da es zu vielen Themen Übungshefte gibt. Zum Einstieg eignet sich z. B. dieses Set „Auf die Plätze fertig, Schule“. Daraus könnte man auch 2-3 Türchen des Adventskalenders füllen. Wenn der Kasten schon vorhanden ist, eignen sich verschiedene neue Übungshefte zum befüllen.

 

6. Mit diesen Rechenstäbchen kann man spielerisch das mathematische Verständnis trainieren.

7. Eine Rechenkette erleichtert das erste Rechnen. Diese gibt es im 20er oder 100er Format.   

8. Das Spiel „Kniffel“ eignet sich hervorragend, um spielerisch das kleine Einmaleins zu trainieren. 

9. Durch das Anhören von Lernliedern können Kinder spielerisch Dinge durch Mitsingen lernen und dadurch besser behalten, weil diese Dinge nicht nur stur auswendig gelernt werden. Zur Auswahl stehen hier Grundschul– und auch Mathelernlieder.

10. Lern- und Übungsblöcke bieten abwechslungsreiche Lernmöglichkeiten, die auch gut unterwegs genutzt werden können.

 

11. Ein Buch in Englisch, um das Leseverstehen zu verbessern.

 

12. Praktische Haftnotizen für den Schulalltag.

13. Studentenfutter gilt als starker Energielieferant. Hier gibt es ein Vorratspack, denn Studentenfutter eignet sich natürlich jederzeit als Mitgebsel  zur Schule.  

14. Primavera Kids Leichter Lernen Aromaöl. In diesem Set ist auch ein Duftstein enthalten und somit praktisch um zwei Türchen des Adventskalenders zu füllen. Alternativ und auch praktisch für unterwegs gibt es auch einen Roll-ON. Hierbei handelt es sich um einen 100 % naturreinen Duft aus Pflanzenkraft. Er wirkt motivierend und fördert die Konzentration . Wird der Duft beim Lernen eingesetzt, verankert sich nicht nur das Gelernte besser, sondern lässt sich auch besser abrufen, wenn der Duft wieder wahrgenommen wird.

 

15. Notizblock „Spickzettel“. Einen Spickzettel für eine Klassenarbeit zu schreiben, kann oft Sinn machen. Durch die so notierten Stichpunkte wird der Lernstoff nicht nur übersichtlicher, man kann sich vielmehr eigene Formulierungen auch besser merken. Gleichzeitig bleiben die Stichpunkte durch die Bewegung des Schreibens besser im Gedächtnis. In der Klassenarbeit ist das Benutzen natürlich verboten.  

16. Wochenplan – Optimal um seinen Lernalltag zu strukturieren. 

17. Textmaker in Pastell- oder Metallicfarben.

18. Ein kleiner Taschenlocher, dann können Arbeitsblätter sofort abgeheftet werden und es entsteht kein Blätterchaos in den Heften.

 

19. Ein mitwachsender Ordner. Da sich der Ordner erst über das Jahr füllt, muss er nicht bereits am Anfang des Schuljahres unnötig Platz in der Tasche einnehmen.

20. Ein Leseständer ist sehr praktisch beim Erledigen der Hausaufgaben. 

21. Motivationszettel: Für die nächste 1 im Vokabeltest, gehen wir gemeinsam ins Kino.

22. Lustige Radiergummis .

23. Geheimstifte .

24. Biegebleistifte .

Habt ihr noch weitere Ideen, die zum Thema passen? Dann lasst uns die Liste gemeinsam erweitern und schreibt uns einfach in die Kommentare.

Bis bald – Euer Übungsmeister Team

Menü schließen